Filmarchiv A-Z

Kino – aber sicher


Ab 17.10. gilt im li.wu. die 3G-Regelung und die Maskenpflicht:

Erwachsene müssen einen Impfnachweis oder einen Negativ-Nachweis vorlegen.

Negative Schnelltests dürfen nicht älter als 24 Stunden sein und müssen professionell an einer Teststation durchgeführt worden sein. Selbsttests sind nicht zugelassen.

Vom Kinoeingang bis zum Platz sowie nach der Vorstellung vom Platz bis zum Verlassen des Kinos ist eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen.

Am Platz kann die Maske abgenommen werden.

Lovely Louise

Lovely Louise

Regie: Bettina Oberli, BRD/Schweiz 2014, 95 min, DF, FSK o.A.


André ist Mitte 50 und lebt zusammen mit seiner 80jährigen Mutter Louise. Sein Geld verdient er als Taxifahrer. Den Mut, sich der Wurstverkäuferin Steffi zu nähern, bringt er kaum auf. Doch dann steht plötzlich Bill vor der Tür. Der gewichtige Amerikaner ist natürlich nicht zufällig da. Mit der Nachricht, dass Louise auch seine Mutter und André somit sein Halbbruder sei, bringt er Andrés Leben völlig durcheinander. Für den Taxifahrer ist es der Moment, an dem er aus seiner Lethargie erwachen und sich emanzipieren muss. Mit Feingefühl und vielen komischen Momenten erzählt.


Falls kein Sitzplan angezeigt wird, drücken Sie bitte auf den Button – ändern – und wählen die Vorstellung nochmals aus.