Filmarchiv A-Z

Lippels Traum
©

Lippels Traum

Regie: Lars Büche, BRD, 2009, 101 min, FSK ab 6, empf. ab 8 J


Philipp, genannt Lippel, lebt mit seinem Vater in Passau. Als dieser auf Geschäftsreise geht, engagiert er eine neue Haushälterin. Aber Frau Jakob entpuppt sich als absoluter Hausdrache, sie ist nicht nur unsympathisch und ungerecht, sondern hat es auch auf Lippels Vater abgesehen. Nach einem Streit nimmt sie ihm sein Lieblingsbuch „Geschichten aus 1001 Nacht“ weg. In Lippels Träumen werden die Geschichten zu großen Abenteuern, in denen sein Vater, Kinder aus der Schule, Frau Jakob und Lippel selbst die Hauptfiguren sind. Zunehmend geraten Realität und Traumwelt durcheinander. Seine Fantasie hilft Lippel, die zahlreichen Abenteuer zu bestehen, um seine Freunde zu retten und mit Frau Jakob fertig zu werden.
Nach dem Roman „Lippels Traum“ von Paul Maar („Das Sams“)