Filmarchiv A-Z

La Paloma
©

La Paloma

Regie: Sigrid Faltin, BRD/Fkr. 2007, 88 min, OmU (diverse), keine FSK


Es ist das Lieblingslied der Deutschen und gilt als Inbegriff des Nordens: La Paloma. Aber es ist mehr als Freddy Quinn und Hans Albers. Es ist die Grande Dame der Unterhaltungsmusik und eins der meist gespielten Lieder der Welt. In Sansibar wird es auf Hochzeiten gespielt, in Rumänien am Ende einer Beerdigung, in Mexiko ist es das Protestlied gegen den neu gewählten Präsidenten. Weltweit schmückt es sich mit unterschiedlichen Texten, Rhythmen, Instrumentierungen. In seiner Seele, der Melodie, blieb sich La Paloma jedoch immer treu. Der Dokumentarfilm folgt dem Lied auf seiner Reise um die Welt und zeigt die bewegende Karriere einer wunderbaren Melodie, die vor 150 Jahren von einem Basken komponiert wurde.