Filmarchiv A-Z

Kino – aber sicher


Ab 17.10. gilt im li.wu. die 3G-Regelung und die Maskenpflicht:

Erwachsene müssen einen Impfnachweis oder einen Negativ-Nachweis vorlegen.

Negative Schnelltests dürfen nicht älter als 24 Stunden sein und müssen professionell an einer Teststation durchgeführt worden sein. Selbsttests sind nicht zugelassen.

Vom Kinoeingang bis zum Platz sowie nach der Vorstellung vom Platz bis zum Verlassen des Kinos ist eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen.

Am Platz kann die Maske abgenommen werden.

Kopfüber

Kopfüber

Regie: Bernd Sahling, BRD 2013, 90 min, FSK 6


Der 10jährige Sascha ist ein anstrengendes Kind: er klaut, raucht, verstößt gegen Regeln. Nachmittags jedoch streift er mit seiner Freundin Elli durch die Gegend und sammelt Geräusche, die sie zu Klangkunstwerken zusammenbasteln. Als Sascha mal wieder von der Polizei nach Hause gebracht wird, schaltet die alleinerziehende Mutter das Jugendamt ein. Sascha bekommt einen Einzelfallhelfer, auch bald die Diagnose ADHS und entsprechende Medikamente. Plötzlich ist da nicht nur Buchstabensalat in seinem Kopf, er schafft die 5. Klasse und „funktioniert“. Nur seine Freundschaft mit Elli bleibt auf der Strecke…
Preview Anschließendes Filmgespräch mit dem Regisseur Bernd Sahling und Fachleuten vom Gesundheitsamt.


Falls kein Sitzplan angezeigt wird, drücken Sie bitte auf den Button – ändern – und wählen die Vorstellung nochmals aus.