Filmarchiv A-Z

Im Weltraum gibt es keine Gefühle
©

Im Weltraum gibt es keine Gefühle

Regie: Andreas Öhman, Schweden 2010, 86 min, OmU (Schwedisch), FSK 6


Das Zusammenleben mit Simon, der am Asperger-Syndrom leidet, ist schon für seinen Bruder Sam nicht ganz einfach. Die Reglementierung des ganzen Tagesablaufs auf die Minute genau vom Essensplan bis zu den Badnutzungszeiten sind aber für Sams Freundin zu viel, sie ist kolossal überfordert und zieht aus. Und da Sam jetzt nicht mehr funktioniert, macht sich Simon auf die Suche nach einer neuen Freundin für seinen Bruder. Nur wie jemanden finden, wenn man ausschließlich um sich selbst kreist?

Eine vergnügliche Geschichte um zwischenmenschliche Beziehungen, daraus resultierende Probleme und Toleranz gegenüber dem Anderen.

Vorführung am Dienstag, 15.11., um 18 Uhr in der FRIEDA 23 im Rahmen des Inklusiven Theaterfestivals DIALOGE. dialoge-festival-mv.de

Eintritt: 6,-€, Ermäßigt: 3,-€