Filmarchiv A-Z

Kino – aber sicher


Ab 17.10. gilt im li.wu. die 3G-Regelung und die Maskenpflicht:

Erwachsene müssen einen Impfnachweis oder einen Negativ-Nachweis vorlegen.

Negative Schnelltests dürfen nicht älter als 24 Stunden sein und müssen professionell an einer Teststation durchgeführt worden sein. Selbsttests sind nicht zugelassen.

Vom Kinoeingang bis zum Platz sowie nach der Vorstellung vom Platz bis zum Verlassen des Kinos ist eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen.

Am Platz kann die Maske abgenommen werden.

Ich bin tot, macht was draus!

Ich bin tot, macht was draus!

Regie: Guillaume Malandrin/Stéphane Malandrin, Belgien/Fkr. 2015, 96 min, DF und OmU (Französ.), FSK 6


Die bärtigen Rocker der belgischen Band "Grand Ours" sind bereits in die Jahre gekommen. Vier Freunde, die leidenschaftlich zusammen musizieren und sich jetzt auf ihre erste US-Tournee freuen dürfen, die vielleicht den Durchbruch bedeuten könnte. Einen Tag vor Abflug jedoch stirbt Sänger Jipé. Der Rest der Truppe trauert, beschließt aber schnell, die Tournee dennoch anzutreten - mit der Asche ihres Anführers im Gepäck. Ein irrwitziges Roadmovie für Freunde des handfesten Humors.


Falls kein Sitzplan angezeigt wird, drücken Sie bitte auf den Button – ändern – und wählen die Vorstellung nochmals aus.