Filmarchiv A-Z

Kino – aber sicher


Ab 17.10. gilt im li.wu. die 3G-Regelung und die Maskenpflicht:

Erwachsene müssen einen Impfnachweis oder einen Negativ-Nachweis vorlegen.

Negative Schnelltests dürfen nicht älter als 24 Stunden sein und müssen professionell an einer Teststation durchgeführt worden sein. Selbsttests sind nicht zugelassen.

Vom Kinoeingang bis zum Platz sowie nach der Vorstellung vom Platz bis zum Verlassen des Kinos ist eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen.

Am Platz kann die Maske abgenommen werden.

Hin und her - Chaos im Doppelpack

Hin und her - Chaos im Doppelpack

Regie: Ella Lemhagen, Schweden/Norwegen 2003, 88 min, DF, FSK o. A., empf. ab 6 J


Martin und Julia, beide 11 Jahre alt, lernen sich im Flughafen kennen. Zu ihrem eigenen Erstaunen sehen sie sich unglaublich ähnlich und haben auch noch weitere Gemeinsamkeiten: Martin und Julia sind Trennungswaisen und gerade auf dem Weg zu einem Elternteil. Julia glaubt zudem, dass ihre Mutter sie nicht mehr liebt, und Martin ist überzeugt, dass sein Vater lieber einen Rabauken zum Sohn hätte als einen schüchternen Klavierspieler. Kurzerhand beschließen die beiden, die Rollen zu tauschen. Den Eltern fällt die Verwandlung ihrer Kinder zunächst gar nicht auf. Doch bald geht alles drunter und drüber und beide wünschen sich, wieder sie selbst zu sein. Aber das ist nicht so einfach ...


Falls kein Sitzplan angezeigt wird, drücken Sie bitte auf den Button – ändern – und wählen die Vorstellung nochmals aus.