Filmarchiv A-Z

Harold und Maude
©

Harold und Maude

Regie: Hal Ashby, USA 1971, 91 min, DF, FSK 12


Ein junger Mann aus reichem Hause schreckt seine Familie regelmäßig mit vorgetäuschten Selbstmordversuchen. Die makaberen Scherze sind freilich Ausdruck seiner Depressionen. Das ändert sich, als er eine agile 80jährige kennenlernt. Die beiden werden ein Liebespaar und verbünden sich gegen die Mittelmäßigkeit ihrer spießigen Umgebung.
Wunschfilm des Monats