Filmarchiv A-Z

Kino – aber sicher


Ab 17.10. gilt im li.wu. die 3G-Regelung und die Maskenpflicht:

Erwachsene müssen einen Impfnachweis oder einen Negativ-Nachweis vorlegen.

Negative Schnelltests dürfen nicht älter als 24 Stunden sein und müssen professionell an einer Teststation durchgeführt worden sein. Selbsttests sind nicht zugelassen.

Vom Kinoeingang bis zum Platz sowie nach der Vorstellung vom Platz bis zum Verlassen des Kinos ist eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen.

Am Platz kann die Maske abgenommen werden.

Hamlet

Hamlet

Regie: Michael Almereyda, USA 2000, 111 min, OmU (Englisch)


New York 2000 - die zeitgenössische Adaption von Shakespeares Klassiker ist angesiedelt in der eiskalten High Tech Welt der New Economy: Der Präsident der Denmark Corporation ist tot. Sein Bruder Claudius hat nicht nur seinen Posten, sondern auch nach kurzer Wartezeit die Witwe Gertrude übernommen. Deren verwöhnter Sohn Hamlet, der verbotenerweise in die schöne Ophelia verliebt ist, leidet unter der bedrückenden Situation. Aus seiner Trauer um den Vater wird Wut über das Verhalten von Mutter und Onkel. Als ihm der Geist seines Vaters begegnet, wird Hamlets Verdacht bestätigt: Claudius hat seinen Vater getötet. Er erkennt, daß es an ihm ist, seinen Vater zu rächen. Und so beginnt eine unheilvolle Serie von Lügen und Intrigen, die das Leben aller Beteiligten zerstören wird.
Altersempfehlung: ab 16 J Am 29.11. um 17.30 Uhr für Schüler Eintritt 4,00 DM.


Falls kein Sitzplan angezeigt wird, drücken Sie bitte auf den Button – ändern – und wählen die Vorstellung nochmals aus.