Filmarchiv A-Z

Eisheimat
©

Eisheimat

Regie: Heike Fink, BRD 2012, 88 min, FSK o.A.


1949, Deutschland nach dem Krieg: zerstört, ohne Perspektive für junge Frauen und ein Land, in dem die Männer fehlen. Da schaltet der isländische Bauernverband eine Annonce in den Zeitungen Norddeutschlands: „Landarbeiterinnen aus Deutschland gesucht“. 238 Frauen folgen dem Ruf. Der Dokumentarfilm erzählt die Geschichte von sechs dieser Frauen.