Filmarchiv A-Z

Kino – aber sicher


Ab 17.10. gilt im li.wu. die 3G-Regelung und die Maskenpflicht:

Erwachsene müssen einen Impfnachweis oder einen Negativ-Nachweis vorlegen.

Negative Schnelltests dürfen nicht älter als 24 Stunden sein und müssen professionell an einer Teststation durchgeführt worden sein. Selbsttests sind nicht zugelassen.

Vom Kinoeingang bis zum Platz sowie nach der Vorstellung vom Platz bis zum Verlassen des Kinos ist eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen.

Am Platz kann die Maske abgenommen werden.

Diese Liebe

Diese Liebe

Regie: Josée Dayan, Fkr. 2001, 100 min, DF, FSK 12


1980 trifft die 66jährige Marguerite Duras den 40 Jahre jüngeren Literaturwissenschaftler Yann Andrea. Ein intensiver Briefwechsel war dieser Begegnung vorangegangen, ihr folgt eine anstrengende, intensive Liebe, die bis zum Tod der Dichterin 1996 währt. Leider scheitert der Film an dem Versuch, diese Beziehung und ihre Entwicklung erfahrbar zu machen. Trotzdem ist „Diese Liebe“ äußerst sehenswert, da Jeanne Moreau als Duras in den kammerspielartigen Szenen alle Nuancen ihrer großartigen Schauspielkunst zeigen kann.
Doppelprogramm Marguerite DurasJeanne Moreau zum 75. Geburtstag


Falls kein Sitzplan angezeigt wird, drücken Sie bitte auf den Button – ändern – und wählen die Vorstellung nochmals aus.