Filmarchiv A-Z

Die Mitte
©

Die Mitte

Regie: Stanislaw Mucha, BRD 2004, 85 min, FSK o. A.


Den Ausgangspunkt für diesen vergnüglichen Dokumentarfilm bildet die Frage: Wo befindet sich der geographische Mittelpunkt Europas? Das zu entscheiden, erweist sich als schwierig, denn unzählige Orte von Deutschland, über Österreich, Polen, Litauen bis hin zur Ukraine nehmen diesen Titel für sich in Anspruch. Mal steht ein Gartenzwerg auf diesem Punkt, mal erhebt sich dort ein pompöses Denkmal. Doch Regisseur Stanislaw Mucha geht es auch nicht um die Lösung der Frage. Sie ist ihm nur Anlass für ein Sammelsurium von Geschichten und Begegnungen, die er auf seiner Reise durch den (vornehmlich östlichen Teil) des Kontinents auflesen konnte. Bei aller Freude am Skurrilen und Absonderlichen geht dabei jedoch nie der Blick für die Wirklichkeit verloren. Mucha erzählt davon, wie jenseits der alten EU-Grenzen, inmitten der neuen, die Existenzprobleme wachsen, mit ihnen jedoch auch Gelassenheit und Humor der Bewohner.