Filmarchiv A-Z

Die Familie
©

Die Familie

Regie: Stefan Weinert, BRD 2013, 90 min, FSK 12


Mindestens 136 Menschen fanden an der Berliner Mauer einen sinnlosen Tod. Während die Täter kaum zur Rechenschaft gezogen wurden, leiden die Angehörigen der Opfer bis heute unter dem Verlust geliebter Menschen. Über den Tatvorgang oder den Verbleib der Leichen wurden sie nicht informiert – zum Teil bis heute. Die emotionalen Aussagen der Betroffenen stellt der Dokumentarfilm den nüchtern formulierten Berichten aus den Stasi-Akten gegenüber.

Anschließendes Filmgespräch mit Stefan Weinert, Regisseur und Dr. Volker Höffer, Leiter Außenstelle Rostock des BStU.

 

Eine Veranstaltung in Kooperation mit der Heinrich-Böll-Stiftung MV und der Außenstelle Rostock des BStU.