Filmarchiv A-Z

Kino – aber sicher


Ab 17.10. gilt im li.wu. die 3G-Regelung und die Maskenpflicht:

Erwachsene müssen einen Impfnachweis oder einen Negativ-Nachweis vorlegen.

Negative Schnelltests dürfen nicht älter als 24 Stunden sein und müssen professionell an einer Teststation durchgeführt worden sein. Selbsttests sind nicht zugelassen.

Vom Kinoeingang bis zum Platz sowie nach der Vorstellung vom Platz bis zum Verlassen des Kinos ist eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen.

Am Platz kann die Maske abgenommen werden.

Der verlorene Schatz der Tempelritter 2

Der verlorene Schatz der Tempelritter 2

Regie: Giacomo Campeotto, Dänemark 2007, 79 min, FSK 6, empf. ab 8 J


Wie jedes Jahr besucht Katrine in den Sommerferien ihren Vater und ihre Freunde Fie, Nis und Mathias auf der Insel Bornholm. Eigentlich sollten es ruhige Ferien werden, doch dann ist Katrines Vater, ein Mitglied des Kreuzritterordens, nach einem Zweikampf plötzlich verschwunden. Die Vier nehmen die Spur auf, die sie auf die schwedische Insel Gotland führt. Aber bald heftet sich die „Schwarze Bruderschaft” an ihre Fersen, eine Verschwörerbande, die schon seit langem versucht, das Geheimnis der Tempelritter zu lüften und den verborgenen Schatz der Königstochter Sigrid zu finden.


Falls kein Sitzplan angezeigt wird, drücken Sie bitte auf den Button – ändern – und wählen die Vorstellung nochmals aus.