Filmarchiv A-Z

Kino – aber sicher


Ab 17.10. gilt im li.wu. die 3G-Regelung und die Maskenpflicht:

Erwachsene müssen einen Impfnachweis oder einen Negativ-Nachweis vorlegen.

Negative Schnelltests dürfen nicht älter als 24 Stunden sein und müssen professionell an einer Teststation durchgeführt worden sein. Selbsttests sind nicht zugelassen.

Vom Kinoeingang bis zum Platz sowie nach der Vorstellung vom Platz bis zum Verlassen des Kinos ist eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen.

Am Platz kann die Maske abgenommen werden.

Der kleine Vampir (BRD 2000)

Der kleine Vampir (BRD 2000)

Regie: Uli Edel, BRD/Niederlande 2000, 94 min, FSK 6, empf. ab 6 J


Der neunjährige Tony zieht mit seinen Eltern in ein schottisches Dorf. Er gewöhnt sich nur schwer an die neue Umgebung, zumal er von Vampiralpträumen heimgesucht wird. Eines Nachts flattert der Vampirjunge Rüdiger auf der Flucht vor dem großen Vampirjäger Geiermeier in Tonys Zimmer. Damit beginnt eine bemerkenswerte Freundschaft – schon bald hilft Tony der gesamten Vampirfamilie, ein geheimnisvolles Amulett wiederzufinden, das vor 300 Jahren verschwand. Geiermeier ist auch auf der Suche nach dem Amulett, aber er darf es auf gar keinen Fall in die Finger kriegen ...


Falls kein Sitzplan angezeigt wird, drücken Sie bitte auf den Button – ändern – und wählen die Vorstellung nochmals aus.