Filmarchiv A-Z

Eine schöne Bescherung Trailer
© Arsenal Filmverleih

Eine schöne Bescherung

Regie: Helena Bergström, Schweden 2015, 108 min, DF, FSK 6


Oscar und Simon sind schwul, Cissi ist schwanger. Gemeinsam haben sich das Paar und seine Freundin ein Haus gekauft, das sie derzeit renovieren. Vor allem das Kinderzimmer für Cissis Nachwuchs muss schnell fertig werden, denn bis zur Entbindung ist es nicht mehr lange hin. Aber Heimwerken und Geburtsplanung sind die kleinsten der anstehenden Probleme, die Oscar, Simon und Cissi beschäftigen. Vielmehr gilt es, die zu Weihnachten angereiste homophobe Verwandtschaft, darunter Simons Eltern Ulf und Monica, über die Feiertage zu bespaßen. Die Familie treibt vor allem die Frage um, wer der Vater von Cissis Baby ist – Oscar oder Simon? Bevor es darauf eine Antwort gibt, ist ordentlich Trubel in der Bude und wenig Weihnachtsstimmung… Eine schräge Weihnachtskomödie für alle, die eine Abwechslung von klassischer Besinnlichkeit brauchen.

Mit Vorfilm:

Dangle

Regie: Philip Traill, BRD/GB 2003, 5’54 min, FSK 6

Ein Mann auf einem Spaziergang stürzt die Welt in Dunkelheit.