Filmarchiv A-Z

Kino – aber sicher


Ab 17.10. gilt im li.wu. die 3G-Regelung und die Maskenpflicht:

Erwachsene müssen einen Impfnachweis oder einen Negativ-Nachweis vorlegen.

Negative Schnelltests dürfen nicht älter als 24 Stunden sein und müssen professionell an einer Teststation durchgeführt worden sein. Selbsttests sind nicht zugelassen.

Vom Kinoeingang bis zum Platz sowie nach der Vorstellung vom Platz bis zum Verlassen des Kinos ist eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen.

Am Platz kann die Maske abgenommen werden.

Madame Trailer
© Studiocanal

Madame

Regie: Amanda Sthers, Fkr. 2017, 91 min, DF und OmU (Englisch), FSK 0


Das reiche amerikanische Paar Anne (Toni Collette) und Bob (Harvey Keitel) ist erst vor Kurzem nach Paris gezogen und möchte ein großes Dinner veranstalten, zu dem zwölf ausgewählte Gäste aus der französischen, amerikanischen und englischen High Society eingeladen sind. Doch dann stößt auch Steven (Tom Hughes), Bobs Sohn aus erster Ehe, zu der Party. Dreizehn Gäste an einem Tisch sind für die abergläubische Anne aber vollkommen inakzeptabel, weshalb sie kurzerhand ihre Hausangestellte Maria (Rossy de Palma) darum bittet, ebenfalls teilzunehmen und sich als reiche spanische Freundin auszugeben. Doch dabei verdreht Maria dem britischen Kunsthändler David (Michael Smiley) den Kopf. Anne versucht verzweifelt, alles wieder ins Lot zu bringen, während Maria sich in ihrer neuen Rolle langsam sehr wohl fühlt...


Falls kein Sitzplan angezeigt wird, drücken Sie bitte auf den Button – ändern – und wählen die Vorstellung nochmals aus.