Filmarchiv A-Z

Kino – aber sicher


Derzeit gilt im li.wu. die 2GPlus-Regelung.

Geimpft – Genesen PLUS getestet

Für den Kinobesuch benötigen Sie einen gültigen Nachweis über
eine Impfung gegen SARS-CoV-2,
oder eine überstandene Corona-Infektion
sowie zusätzlich einen aktuellen, negativen Corona-Test.

Bitte halten Sie weiterhin den Mindestabstand von 1,5 m ein. Das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung ist während des gesamten Besuches verpflichtend. Nutzen Sie die Luca-App oder Kontaktzettel zur Kontaktverfolgung.

Die Unsichtbaren – Wir wollen leben Trailer
© Tobis

Die Unsichtbaren – Wir wollen leben

Regie: Claus Räfle, Deutschland 2017, 110 min, FSK 12


Filmreihe: BÖLL-Montagskino

Berlin, 1943: Das Nazi-Regime hat die Reichshauptstadt offiziell für »judenrein« erklärt. Doch einigen der Verfolgten gelingt tatsächlich das Undenkbare – in der Anonymität der Großstadt werden sie unsichtbar für die Behörden. Oft sind es pures Glück und jugendliche Unbekümmertheit, die sie vor dem Zugriff der Gestapo bewahren. Stets dürfen nur wenige Vertraute von ihrer wahren Identität wissen.
Historiendrama, basierend auf Interviews, welche die Autoren mit Zeitzeugen geführt und in den Film integriert haben.

Bildrechte: Tobis


Falls kein Sitzplan angezeigt wird, drücken Sie bitte auf den Button – ändern – und wählen die Vorstellung nochmals aus.