Filme A-Z

Europa Passage Trailer
© imFilm

Europa Passage

Regie: Andrei Schwartz, BRD 2022, 94 min, OmU, FSK 0


Filmreihe: BÖLL-Montagskino

Wir alle kennen sie, die Menschen, die vor dem Supermarkt oder der Kirche sitzen und betteln. Meist über mehrere Monate jeden Tag am gleichen Ort, bis sie plötzlich wieder weg sind. Aber wer sind diese Menschen, woher kommen sie und wohin verschwinden sie dann wieder? Was bringt sie dazu, bei jedem Wetter auf der Straße zu sitzen und zu betteln? Der Film geht dieser Frage nach und begleitet über einen Zeitraum von 5 Jahren das Leben einer Gruppe von Roma, die dauerhaft zwischen Hamburg und ihrem rumänischen Heimatdorf Namaiesti pendeln.

Am 19.09. anschließendes Filmgespräch mit Regisseur Andrei Schwarz. Moderation: Philine Lewek.

Eine Veranstaltung in Kooperation mit Pro Bleiberecht MV und der Heinrich-Böll-Stiftung MV im Rahmen des Böll-Montagskinos.


in der Frieda23Friedrichstraße 23

  • DO
    22.09.

  • FR
    23.09.

  • SA
    24.09.

  • SO
    25.09.

  • MO
    26.09.

    20:00
    OmU
  • Heute
    27.09.

  • MI
    28.09.


OmU – Original mit dt. Untertiteln