Filme A-Z

Radical – Eine Klasse für sich

Radical – Eine Klasse für sich
© 24 Bilder
© 24 Bilder

Radical – Eine Klasse für sich

Regie: Christopher Zalla, Mexiko 2023, 125 min, DF und OmU (Spanisch), FSK 12


Die Sechstklässler der Grundschule in Matamoros staunen nicht schlecht, als die erste Unterrichtsstunde ihres neuen Lehrers Sergio beginnt. Sie gelten als leistungsschwächste Schüler Mexikos und ihre Welt ist geprägt von Gewalt und Vernachlässigung. In der Schule herrscht eine Atmosphäre der Härte und Disziplin. Doch Sergio wählt einen anderen Weg, um den Schülern aus der Sackgasse der Perspektivlosigkeit zu helfen: Er wendet sich mit Freiheit und Empathie an die Klasse, um ihre Neugierde, ihr Potenzial und vielleicht sogar ihr Genie zu entfesseln. Sergios’ unkonventioneller Lehrplan stößt allerdings nicht nur auf überraschte und verwunderte Gesichter der Kinder, sondern auch auf wenig Akzeptanz und Unterstützung im Lehrerzimmer…

Gewinner des Sundance Film Festival Favorite Award 2023


im MetropolBarnstorfer Weg 4


OmU Original mit dt. Untertiteln
Mit Klick auf eine Uhrzeit können Sie Karten online erwerben.