Filme A-Z

Der letzte Jolly Boy Trailer
© Real Fiction

Der letzte Jolly Boy

Regie: Hans-Erich Viet, Deutschland 2018, 105 min, FSK 12


Filmreihe: FiSH 2019

Eine filmische Reise auf den Spuren der Lebensgeschichte eines der letzten Überlebenden des Holocaust: Leon Schwarzbaum wurde 1921 in Hamburg geboren. Als Einziger seiner Familie überlebte er Buchenwald, Sachsenhausen und Auschwitz. Als Jugendlicher spielte er mit den »Jolly Boys« Swing. Heute lebt der 97-Jährige in Berlin. Trotz seines hohen Alters sucht er seit ein paar Jahren die Öffentlichkeit - erst im Alter entwickelte er die Energie, sich zu erinnern und zu äußern.

Am 25.04. anschließendes Filmgespräch mit dem Regisseur des Films Hans-Erich Viet.


in der Frieda23Friedrichstraße 23

  • DO
    25.04.

  • FR
    26.04.

  • SA
    27.04.

  • SO
    28.04.

  • MO
    29.04.

  • DI
    30.04.

  • MI
    01.05.


Mit Klick auf eine Uhrzeit können Sie Karten online erwerben.