Kino-Blog

  • Rückblick
  • Kino-Blog
  • Carlotta Kittel im Gespräch
Carlotta Kittel (Regie), Andrea Herda Muñoz (Schnitt) und Anne Kellner (li.wu.-Leiterin) (v. l. n. r.)

Carlotta Kittel im Gespräch


veröffentlicht: 31.03. 2018
Schlagwörter: Filmpremiere Carlotta Kittel Filmgespräch


Am Dienstagabend, 27. März 2018, wurde es überaus persönlich. Die Filmemacherin Carlotta Kittel stellte ihren Dokumentarfilm »Er Sie Ich« dem interessierten Rostocker Publikum vor. Mit ihr zusammen aus Berlin angereist war Kollegin und Editorin des Films Andrea Herda Muñoz. Das sympathische Duo stellte sich nach der Filmvorführung den Fragen der Kinobesucher sowie der Moderatorin und li.wu.-Leiterin Anne Kellner.

»Er Sie Ich« ist ein Dokumentarfilm, den Kittel im Rahmen ihres Meisterschülerstudiums an der Filmuniversität Babelsberg Konrad Wolf drehen konnte. In dem Werk werden die Eltern Kittels einzeln von Carlotta selbst befragt. Denn trotz des gemeinsamen Kindes leben die Eltern getrennt. Die entstandenen Aufnahmen der Interviews zeigte Kittel dann dem jeweils anderen Elternteil und auch diese führten zu Gesprächsaufzeichnungen. Daraus haben Kittel und Muñoz dann den Film konsturiert.

Bildrechte: li.wu.