Filme A-Z

True Warriors Trailer
© Augustin Pictures

True Warriors

Regie: Niklas Schenck/Ronja von Wurmb-Seibel, Deutschland 2017, 90 min, OmU (Persisch), FSK 16


Filmreihe: Böll-Montagskino

Kabul, 11. Dezember 2014. Bei der Premiere eines Theaterstücks über Selbstmordanschläge sprengt sich ein 17 Jahre alter Junge in die Luft. Der Dokumentarfilm erzählt die Geschichte der Schauspieler und Musiker, die an diesem Tag auf der Bühne standen. Sie wollten mit ihrem Stück über Selbstmordanschläge ein Zeichen setzen gegen den Terror, der ihre Gesellschaft zerfrisst. Jetzt sind sie selbst vor Angst gelähmt. Erst als der Schock der Gewalt sie ein zweites Mal trifft, entscheiden die Künstler, sich mit aller Kraft ihrer Ohnmacht entgegenzustellen.

Am 24.09. um 19 Uhr anschließendes Filmgespräch mit Regisseur Niklas Schenck und dem Protagonisten Nasir Formuli.

Eine gemeinsame Veranstaltung mit der Heinrich-Böll-Stiftung M-V.


in der Frieda23Friedrichstraße 23

    • DO
      20.09.

    • FR
      21.09.

    • SA
      22.09.

    • SO
      23.09.

    • MO
      24.09.

    • DI
      25.09.

    • MI
      26.09.


Hinweis
Vorübergehend funktionieren Kauf bzw. Reservierung online nicht direkt über den Klick auf die entsprechende Uhrzeit, sondern nur über unsere Seite Kinokarte online.