Filme A-Z

Die brillante Mademoiselle Neïla Trailer
© Square One/Universum

Die brillante Mademoiselle Neïla

Regie: Yvan Attal, Frankreich 2017, 97 min, OmU (Französisch), FSK 0


Filmreihe: Von angry bis brillant

Neïla Salah hat es geschafft: Sie wurde an einer renommierten Pariser Uni angenommen und ist damit auf dem besten Weg, Anwältin zu werden. Doch am ersten Tag kommt sie zu spät - ausgerechnet zur Vorlesung des zynisch-elitären Professors Mazard. Der nimmt Neïla vor versammeltem Hörsaal auf politisch unkorrekte Art aufs Korn. Das hat jedoch Folgen für ihn: Die Hochschulleitung stellt ihn vor die Wahl, entweder die Uni zu verlassen oder Neïla zu helfen, einen wichtigen Rhetorikwettbewerb zu gewinnen.

Am 13.11. Einführung durch Katrin Feest.
Anschließende Diskussion mit Vincent Pauval, M.A. (Université de Jean Jaures, Toulouse/Übersetzer)

Eine Vorführung in Kooperation mit dem Sprachenzentrum der Universität Rostock.


Alle Vorstellungen dieses Films sind bereits vorüber.