Filme A-Z

Goya

Goya
© DEFA-Stiftung
© DEFA-Stiftung

Goya

Regie: Konrad Wolf, DDR/UdSSR 1971, 134 min, FSK 6


Filmreihe: DEFA-Künstlerleben

Als Hofmaler Karls IV. von Spanien ist Don Francisco de Goya y Lucientes zu Ansehen und Wohlstand gekommen. Seine Gemälde zieren die Galerien der Schlösser. In leidenschaftlicher Liebe fühlt er sich zu der Herzogin Alba hingezogen, und gleichzeitig hasst er die hochnäsige Aristokratin in ihr. Er glaubt an den König und die Kirche und genießt seine Stellung bei Hofe. Doch er ist auch durch und durch Spanier und liebt das Volk. Dieser Widerspruch bringt ihn auf den »argen Weg der Erkenntnis«.

Am 27.02. anschließendes Gespräch mit unseren Gästen Gerit Kling und Ulrich Kling.


im MetropolBarnstorfer Weg 4

  • Heute
    22.02.

  • FR
    23.02.

  • SA
    24.02.

  • SO
    25.02.

  • MO
    26.02.

  • DI
    27.02.

  • MI
    28.02.


Mit Klick auf eine Uhrzeit können Sie Karten online erwerben.