Filme A-Z

Jugendradio DT64 - Chronik einer angekündigten Abwicklung
© naTo e.V.

Jugendradio DT64 - Chronik einer angekündigten Abwicklung

Regie: Ulrike Hemberger/Rainer Hällfritzsch, BRD 1992, 52 min, noch keine FSK


Filmreihe: BÖLL-Montagskino

DT64 war vor allem ein ostdeutsches Phänomen, aber auch im Westen gründeten sich im Empfangsstreifen entlang der ehemaligen Grenze Initiativen zur Rettung des Senders. Besonders medial bekam der Kampf um DT64 ein großes Echo: zu sonderbar war dieses vehemente Engagement der Hörerschaft. Nie­mand war an der »Power von der East­side!« so nah und aus­dau­ernd dran wie die beiden West­ber­li­ner Fil­me­ma­cher:innen, die den his­to­ri­schen Moment spür­ten und dem dyna­mi­schen Gesche­hen von Herbst 1991 bis zum Früh­jahr 1992 inten­siv folg­ten.