Filme A-Z

Now Trailer
© W-Film

Now

Regie: Jim Rakete, Deutschland 2020, 79 min, noch keine FSK


Ein Blick auf die vergangenen fünf Jahre seit dem Pariser Klimaabkommen 2015, ein Blick auf die tickende Uhr. Was ist eigentlich seitdem passiert? Längst nicht genug, findet Generation Greta, eine moderne Generation junger Klimaaktivisten. Die einstige Politikverdrossenheit hat sich, ausgehend von Greta Thunbergs Schulstreik für das Klima, gewandelt: Die Jugend hinterfragt, misstraut und rebelliert. Gemeinsam machen sie das Jahr 2019 zum Jahr ihres Protests. Der Film erzählt von der Macht einer neuen, weltweiten Bewegung.

Am 19.10. anschließendes Podiumsgespräch mit Katharina Schlaack (Rosa-Luxemburg-Stiftung) und Claudia Rinke, Autorin des Films.

Eine Kooperation mit dem Magazin »Stadtgespräche« und der Rosa-Luxemburg-Stiftung.

Die »Stadtgespräche« begehen damit ihr 25jähriges Bestehen und das Erscheinen der 100. Ausgabe.


in der Frieda23Friedrichstraße 23

  • DO
    15.10.

  • FR
    16.10.

  • SA
    17.10.

  • SO
    18.10.

  • MO
    19.10.

    19:00
    OmU
  • DI
    20.10.

  • Heute
    21.10.


OmU – Original mit dt. Untertiteln

Falls kein Sitzplan angezeigt wird, drücken Sie bitte auf den Button – ändern – und wählen die Vorstellung nochmals aus.