Filme A-Z

Schwarze Milch Trailer
© Alpenrepublik

Schwarze Milch

Regie: Uisenma Borchu, Deutschland 2020, 92 min, OmU (Mongolisch), FSK 12


In der mongolischen Wüste Gobi verbringen zwei Schwestern die ersten Jahre ihrer Kindheit gemeinsam, dann werden sie getrennt. Die Eine (Uisenma Borchu) wächst in Deutschland auf, während die Andere (Gunsmaa Tsogzol) in der Mongolei bleibt und dort das traditionelle Leben der Nomaden lebt. Doch auch noch Jahre später sehnen sich die beiden Schwestern nacheinander. Es kommt zu einem emotionalen Wiedersehen in der Wüste. Zwei Welten treffen aufeinander, die unterschiedlicher nicht sein könnten. Wird die frühere Vertrautheit die Kluft überwinden können?       


im MetropolBarnstorfer Weg 4


OmU – Original mit dt. Untertiteln
Mit Klick auf eine Uhrzeit können Sie Karten online erwerben.