Filme A-Z

Lesung + Film: Die verlorene Seele + F32.2 Trailer
© Nordpolaris

Lesung + Film: Die verlorene Seele + F32.2

Regie (F32.2): Annelie Boros, Deutschland 2018, 40 min


Filmreihe: Ab'gedreht

Gertrude Luise Preuß liest aus ihrem Buch »Die verlorene Seele - Der Weg nach Hause. Erfahrungen einer Mutter«, das einen Teil des Verarbeitungsprozesses des Suizid ihres Sohnes darstellt. Anschließend baut der Film »F32.2« eine Brücke zwischen wissenschaftlichem und emotionalem Aspekt dieser Krankheit *. Ein Film, für den es Mut brauchte und der gleichzeitig Mut macht, sich dieser Krankheit zu stellen.

* F32.2. bezeichnet eine schwere depressive Episode ohne psychotische Symptome.

Am 24.09. anschließendes Gespräch mit:

Frau Dr. Mau (UMR Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie der Universitätsmedizin Rostock),
Herr Dr. med. Leyk (Leiter des Sozialpsychiatrischen Dienstes des Gesundheitsamtes Rostock)

Eine Veranstaltung in Kooperation mit dem Gesundheitsamt der Hansestadt Rostock.


in der Frieda23Friedrichstraße 23

  • DO
    19.09.

  • FR
    20.09.

  • SA
    21.09.

  • Heute
    22.09.

  • MO
    23.09.

  • DI
    24.09.

  • MI
    25.09.


Mit Klick auf eine Uhrzeit können Sie Karten online erwerben.