Filme A-Z

Niemals Selten Manchmal Immer Trailer
© Universal

Niemals Selten Manchmal Immer

Regie: Eliza Hittman, USA/Großbritannien 2020, 102 min, DF und OmU (Englisch), FSK 6


Die 17-jährige Autumn (Sidney Flanigan) arbeitet in Pennsylvania als Supermarkt-Kassiererin. Als sie ungewollt schwanger wird, kann sie nicht mit der Unterstützung ihrer Eltern rechnen. Mit ihrer Cousine Skyler (Talia Ryder) und wenig Geld macht sich Autumn im Bus auf den Weg nach New York. Im Gepäck: Nur die Adresse einer Klinik und sonst keinen Plan.

Selten hat man einen empathischeren Film gesehen – Eliza Hittman lässt ihren jungen Stars jede Menge Raum, um aus ihren Rollen Menschen aus Fleisch und Blut zu formen, während die Regisseurin selbst mit einem geradezu unerhörten Maß an Einfühlungsvermögen vom Schicksal einer ungewollt schwangeren Teenagerin erzählt. Keine Überspitzungen, keine Verharmlosungen, kein forcierter Moment – und gerade deshalb ein so ungemein kraftvoller Film.

filmstarts.de

Gewinner des Silbernen Bären bei der Berlinale 2020.

Logo Greta

im MetropolBarnstorfer Weg 4

  • DO
    15.10.

    16:00
  • FR
    16.10.

    16:00
  • SA
    17.10.

    16:30
  • SO
    18.10.

    16:30
  • MO
    19.10.

    16:00
    OmU
  • DI
    20.10.

    16:00
  • Heute
    21.10.


OmU – Original mit dt. Untertiteln
Mit Klick auf eine Uhrzeit können Sie Karten online erwerben.

Falls kein Sitzplan angezeigt wird, drücken Sie bitte auf den Button – ändern – und wählen die Vorstellung nochmals aus.