Filmreihen

Germans & Jews – Eine neue Perspektive Trailer
© W-Film

Germans & Jews – Eine neue Perspektive

Regie: Janina Quint, USA 2016, 77 min, FSK 6


Filmreihe: BÖLL-Montagskino

75 Jahre Kriegsende, Zeit für einen Perspektivwechsel! Im Zentrum der Dokumentation steht eine außergewöhnliche Dinnerparty in Berlin: Nichtjüdische Deutsche und in Deutschland lebende Juden diskutieren offen über ihre hochsensible Beziehung zueinander. Heute lebt in Berlin die am schnellsten wachsende jüdische Bevölkerung Europas. Diese Entwicklung war 1945 absolut unvorstellbar, wie konnte das geschehen? Kann sich ein Jude jemals in Deutschland zu Hause fühlen?

Am 26.10. anschließendes Skype-Gespräch mit Dr. Sergey Lagodinsky (MdEP, B‘90/GRÜNE)

Haben sich angesichts immer neuer Formen von Antisemitismus in Deutschland die Beziehungen zwischen Juden und Nicht-Juden gewandelt?

Eine Veranstaltung in Kooperation mit der Heinrich-Böll-Stiftung MV im Rahmen der 5. Jüdischen Kulturtage Rostock.


in der Frieda23Friedrichstraße 23

  • DO
    22.10.

  • FR
    23.10.

  • SA
    24.10.

  • SO
    25.10.

  • MO
    26.10.

  • DI
    27.10.

  • MI
    28.10.


OmU – Original mit dt. Untertiteln
Mit Klick auf eine Uhrzeit können Sie Karten online erwerben.

Falls kein Sitzplan angezeigt wird, drücken Sie bitte auf den Button – ändern – und wählen die Vorstellung nochmals aus.