Der Junge und die Welt

Der Junge und die Welt
Regie: Alȩ Abreu, Brasilien 2015, Animation, 80 min, FSK 0, empf. ab 8

Ein kleiner Junge beschließt seinem Vater, der die Familie verlassen musste um Arbeit zu finden, nach zu reisen. Er entdeckt die große Welt mit ihren Licht- und Schattenseiten.
Ein Animationsfilm ohne Worte, der mit kindlich anmutenden Zeichnungen beginnt, um dann Collage-Techniken und zunehmend komplexere Bilder zu entwickeln.

Filmtrailer @ Youtube: