Das Lichtspieltheater Wundervoll ist ein Kino in Rostock,

welches anspruchsvolle Filme aus Europa und der ganzen Welt zeigt, die den Weg ins Mainstream-Kino kaum finden. Auch für Schulen haben wir ein weitgefächertes Angebot. Unser Kino ist werbefrei! Wir zeigen vor den Filmen nur eine kurze Programmvorschau.

Unsere Filme in dieser Woche

Prolog CCLXIII

Liebe Kinofreunde,

wir empfehlen folgende Veranstaltungen im Juli:

Am 3.7. wird um 20 Uhr in der Frieda 23 der deutsche Dokumentarfilm »Deportation Class« gezeigt, der auf sehr eindrucksvolle Weise eine Sammelabschiebung von abgelehnten Asylbewerbern in M-V zeigt. Im Anschluss steht Frau Ulrike Seemann-Katz, Geschäftsführerin des Flüchtlingsrates M-V e.V. für ein Gespräch zur Verfügung.

Am 7.7. und 8.7. sind jeweils um 20 Uhr in der Frieda 23 zwei Filme zum Thema Nord- und Südkorea in Anwesenheit der Regisseurin der Filme Sung-Hyung Cho zu sehen: Am Freitag zeigen wir »Meine Brüder und Schwestern im Norden« und am Sonnabend » Zwei Stimmen aus Korea«. Beide Filme werden mit englischen Untertiteln gezeigt. Die Filmvorführungen finden im Rahmen der Summer Academy Re-Unification (SARU) an der Universität Rostock in Kooperation mit der EWHA Womans University, Seoul, statt und geben den Teilnehmern die Gelegenheit, die spezielle Lage im geteilten Korea an Beispielen zu analysieren.

Am 14.7. um 19 Uhr zeigen wir im Rahmen des Sommerfestes der Frieda 23 den Dokumentarfilm »Ostpunk — Too Much Future« mit anschließendem Podiumsgespräch. Punk im Osten: Das war Subkultur im anderen Deutschland, das war Tumult und totale Verweigerung. Punks in der DDR stießen an die Grenzen eines Systems, das seine Jugend steuern wollte, von dem sie sich aber nicht lenken ließen. Im Konflikt zwischen Kollektiv und Eigenwesen, Zukunftsnorm und Lebenslust schrieben sie ein besonderes Kapitel ostdeutscher Geschichte. Auf dem Podium sitzen: Henry Gericke, Autor zum Thema »Subkultur in der DDR«, Holger Stark, Künstler und Galerist sowie Simone Briese-Finke, Kulturakteurin seit 1990. Moderation: Uwe Warnke, Herausgeber, Kurator und Untergrund-Poet.


Gute Filmerlebnisse wünscht
das li.wu.-Team

Das aktuelle Kinoprogramm

Aktuelle Infos und Bekanntmachungen

Heute gibt es keine Neuigkeiten. :)
 

Anregungen, Kritik oder Filmwünsche

können Sie im Service-Bereich abgeben >>>