20.000 Days on Earth

20.000 Days on Earth
Regie: Iain Forsyth/Jane Pollard, GB 2014, 96 min, OmU (Engl.), FSK 6

Die Mischung aus Dokumentarfilm und Fiktion umreißt einen fiktiven Tag im Leben des Kultmusikers Nick Cave. Dabei gibt der Film nicht nur intime Einblicke in Caves künstlerischen Schaffensprozess, sondern setzt sich auch mit der Frage auseinander, was Menschsein eigentlich ausmacht.

Am 17.10. laden li.wu. und LOHRO zu „Musik trifft Film“ ein: 20 Uhr gibt’s Filmvorführung und im Anschluss 21:36 Uhr Filmparty mit drei DJs. Eintritt zu Film + Party: 6 Euro; nur Party: 3 Euro.