18 Comidas
Regie: Jorge Coira, Spanien 2010, 107 min, OmU (Spanisch), FSK 6

Ein Reigen des Essens und Redens in Santiago de Compostela, begleitet von den Gerüchen der Küche und den Farben der Früchte, des Gemüses und des Weins. Vom Frühstück bis zum Abendessen sprechen, plaudern, streiten und lachen 18 verschiedene Menschen miteinander. Bei brutzelnden Scampi und Pasta Pesto geht es um heimliche Sehnsüchte, Beziehungskrisen und Freundschaften.

Der Förderverein des li.wu. lädt ein zur Matinee Einlass 10:15 Uhr. Vor dem Film werden Kleinigkeiten aus der spanischen Küche gereicht.