Die Reise nach Sundevit

Die Reise nach Sundevit
Regie: Heiner Carow, DDR 1966, 75 min, S/W, FSK 6, empf. ab 6 J

Wo andere Urlaub machen, da lebt der kleine Tim Tammer: Nur einen Katzensprung vom herrlichen Ostseestrand entfernt, direkt am Leuchtturm. Während der langen Sommerferien vermisst Tim seine Freunde. Die sind verreist. Als eines Tages eine Gruppe Kinder direkt hinter den Dünen zeltet, schlägt Tims Herz höher. Endlich hat er wieder jemanden zum Spielen, Erzählen und Lachen gefunden. Bald wollen die Jungen und Mädchen weiterziehen ans Kap Sundevit und laden Tim ein, mit zu kommen. Doch bevor die Reise losgeht, muss er noch schnell einen Auftrag erledigen. Unterwegs trifft er immer wieder Menschen, die seine Hilfe brauchen. Endlich zurück, sind seine neuen Freunde abgereist. Tim fährt ihnen nach und gerät dabei durch Unvorsichtigkeit in Gefahr. Nun helfen ihm andere, so dass er Sundevit und seine Freunde doch noch erreicht.

Zum 60. Geburtstag der DEFA