Der amerikanische Soldat
Regie: Rainer Werner Fassbinder, BRD 1970, 80 min

Drei Münchner Polizisten heuern den Vietnamveteranen Ricky an. Er soll Personen aus dem Weg räumen, denen sie mit legalen Mitteln nicht habhaft werden können. Willig erfüllt Ricky alle Aufträge, aber fällt den Gesetzeshütern am Ende selbst zum Opfer. Nach dem Muster des amerikanischen Gangsterfilms arrangiert Fassbinder eine abgeschlossene, artifizielle Spielanordnung, in der den Figuren keine emotionalen Regungen möglich sind.