Das Sams

Das Sams
Regie: Ben Verbong, BRD 2001, 100 min, FSK o. A., empf. ab 6 J

Der schüchterne Schirmkonstrukteur Bruno Taschenbier führt ein geordnetes Kleinstadtleben. Doch an einem Samstag tritt das Sams, ein merkwürdiges kleines Wesen mit einer Rüsselnase und roten Haaren, in das Leben von Herrn Taschenbier. Frech und chaotisch, das Sams könnte gegensätzlicher nicht sein. Als Taschenbier aber entdeckt, dass er mit Hilfe der blauen Punkte im Gesicht des Sams alle seine Wünsche erfüllen kann, verändert sich sein Leben. Er besänftigt seine übellaunige Vermieterin Frau Rotkohl, kann dem fiesen Nachbarn Herrn Lürcher eins auswischen und auch sonst sein Leben frei nach Lust und Laune gestalten. Da verliebt er sich in seine hübsche neue Kollegin Frau März, und das Sams platzt fast vor Eifersucht ...

Herzlichen Glückwunsch dem Geburtstagskind Raoul Biedinger.