Crossing The Bridge – The Sound Of Istanbul

Crossing The Bridge – The Sound Of Istanbul
Regie: Fatih Akin, BRD 2005, 89 min, OmU (Türkisch, Englisch), FSK o. A.

Alexander Hacke, seit über 20 Jahren Mitglied der Band „Einstürzende Neubauten“, kam im Zusammenhang mit einer Musikproduktion für den Film „Gegen die Wand“ erstmals in Kontakt mit der Musik in Istanbul. Nun kehrt er mit einem mobilen Aufnahmestudio in die Stadt zurück, um ein Porträt der Musikszene aufzunehmen. Regisseur Fatih Akin begleitete Alexander Hacke bei dieser Reise mit der Kamera. Dabei war es die Absicht, ein möglichst breites Spektrum dem westlichen Publikum zu Gehör zu bringen, von modernen elektronischen Klängen über Rock und Hip-Hop bis zu klassischer „Arabesque-Musik“. Straßenmusiker spielen eine Rolle, Traditionelles von Kurden und Roma, türkischer Hip-Hop, Weltmusiker wie Mercan Dede oder türkische Superstars wie Sezen Aksu und Orhan Gencebay. Sicher kann „Crossing The Bridge“ kein umfassendes Bild geben, aber ein eindrucksvoller Ausschnitt einer modernen, ungemein vielfältigen, lebendigen Musikszene ist es in jedem Fall.