Filme A-Z

Swagger Trailer
© Cinéfête 18

Swagger

Regie: Olivier Babinet, Fkr. 2016, 84 min, OmU (Französisch), keine FSK


Auf der Suche nach der Definition des Begriffes »swag« begibt Olivier Babinet sich in einen armen und sozial benachteiligten Vorort von Paris. Dort findet er elf Teenager, denen er innerhalb seines Dokumentarfilms eine Bühne gibt. Sie erzählen von Ambitionen, Wünschen und den Träumen eines großen Lebens. Sie stellen sich selbst dar, inszenieren sich, berichten aus ihrem Leben. Gezeichnet wird in »Swagger« kein Bild von Opfern oder Außenseitern. Vielmehr zeigt Olivier Babinet uns einen Strudel aus moderner Jugendkultur, die zumeist hoffnungsvoller und enthusiastischer in die Zukunft blickt als ihr erwachsenes Gegenstück.