Filme A-Z

Das li.wu. ist derzeit leider geschlossen.


Alle online gekauften Karten werden Ihnen automatisch rückerstattet.
Sie müssen nichts weiter unternehmen.

Wir hoffen, dass wir den Betrieb bald wieder aufnehmen können, darum bleibt der Spielplan unter Vorbehalt noch gültig.

Aktuelle Informationen dazu finden Sie umgehend hier auf unserer Webseite.

Bitte buchen Sie vorerst nicht online!

The French Dispatch Trailer
© Walt Disney

The French Dispatch

Regie: Wes Anderson, USA 2021, 108 min, OmU (Englisch), FSK 12


Lucinda Krementz aus der Redaktion der französischen Niederlassung - in Ennui-sure-Blasé - einer US-Zeitschrift schreibt über einen politisch engagierten Studenten namens Zeffirelli und seine Liaisons. Die für den Bereich Kunst zuständige J.K.L. Berense porträtiert den Künstler Moses, der im Gefängnis zu seiner Kunst und zur Liebe kommt - zu seiner Wärterin - und von einem Kunsthändler gestört wird. Roebuck Wright berichtet von einem kuriosen Kidnapping.

Wes Anderson ließ sich vom New Yorker zu seinem fantasievollen, bis ins kleinste Detail durchkomponierten Film inspirieren. Angesiedelt ist er in einem fiktiven Bilderbuch-Paris, wechselt in seiner inhaltlich und visuellen Wundertüte von farbenprächtiger zu Schwarz-Weiß-Optik und auch mal zur Animation.


Falls kein Sitzplan angezeigt wird, drücken Sie bitte auf den Button – ändern – und wählen die Vorstellung nochmals aus.