Filme A-Z

Kino – aber sicher


Ab 17.10. gilt im li.wu. die 3G-Regelung und die Maskenpflicht:

Erwachsene müssen einen Impfnachweis oder einen Negativ-Nachweis vorlegen.

Negative Schnelltests dürfen nicht älter als 24 Stunden sein und müssen professionell an einer Teststation durchgeführt worden sein. Selbsttests sind nicht zugelassen.

Vom Kinoeingang bis zum Platz sowie nach der Vorstellung vom Platz bis zum Verlassen des Kinos ist eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen.

Am Platz kann die Maske abgenommen werden.

Herr Bachmann und seine Klasse Trailer
© Grandfilm

Herr Bachmann und seine Klasse

Regie: Maria Speth, BRD 2021, 217 min, FSK 0


Der Film porträtiert die Beziehung zwischen einem Lehrer und den Schüler*innen der 6. Jahrgangsstufe. In einnehmender Offenheit begegnet Herr Bachmann den Kindern mit ihren unterschiedlichen sozialen und kulturellen Erfahrungen und schafft damit einen Raum des Vertrauens. Musik ist hier eine allgegenwärtige Sprache, die sich wie selbstverständlich um den zu absolvierenden Unterrichtsstoff legt. Anhand der sozialen Beziehungen in der Klasse erzählt der Film ganz beiläufig von den Strukturen einer kleinen, westdeutschen Industriestadt, deren Geschichte bis zurück in die NS-Zeit von Migration geprägt ist.

Gewinner des Silbernen Bären und des Publikumspreises bei der diesjährigen Berlinale.


in der Frieda23Friedrichstraße 23

  • DO
    14.10.

  • FR
    15.10.

  • SA
    16.10.

  • SO
    17.10.

    16:00
  • Heute
    18.10.

  • DI
    19.10.

  • MI
    20.10.

  • DO
    21.10.

  • FR
    22.10.

  • SA
    23.10.

  • SO
    24.10.

  • MO
    25.10.

  • DI
    26.10.

  • MI
    27.10.


Mit Klick auf eine Uhrzeit können Sie Karten online erwerben.

Falls kein Sitzplan angezeigt wird, drücken Sie bitte auf den Button – ändern – und wählen die Vorstellung nochmals aus.