Filme A-Z

Leipzig im Herbst
© DEFA-Stiftung

Leipzig im Herbst

Regie: Gerd Kroske/Andreas Voigt, DDR 1989, 52 min, FSK 0


Filmreihe: Die verlorenen Filme der DDR

Entstanden vom 16.10. bis 7.11.1989 auf den Straßen Leipzigs zeigt die Dokumentation essenzielle Momente des Verfalls der DDR, zeigt Menschen getragen von der Euphorie des Umbruchs. Aber auch Politiker und Polizisten, die teils andere Einschätzungen haben, kommen zu Wort, gestehen zum Teil aber auch offen Missstände ein.

Am 02.04. mit Einführung sowie anschließendem Filmgespräch mit Regisseur Andreas Voigt.

Karten für »Leipzig im Herbst« und »Letztes Jahr Titanic« zusammen für nur 12€.


im MetropolBarnstorfer Weg 4

  • DO
    28.03.

  • FR
    29.03.

  • SA
    30.03.

  • SO
    31.03.

  • MO
    01.04.

  • DI
    02.04.

  • MI
    03.04.


Mit Klick auf eine Uhrzeit können Sie Karten online erwerben.