Infos

Preise & Karten

Die Kinokarte kostet bei uns:

Normalvorstellung
€ 7,50
€ 6,00 • ermäßigt (Direktstudenten, Schwerbehinderte, Warnow-Pass-Inhaber)
€ 5,00 • U21
(unter 21 Jahre)
Kindervorstellung
€ 3,00 • bis 12 Jahre
€ 6,00
Schulvorstellungen
€ 3,00

Zu Sonderveranstaltungen gelten ggf. andere Eintrittspreise.

 

Überlängenzuschlag
€ 1,00 • ab 140 min
€ 2,00 • ab 180 min
Abokarte
€ 48,00 • für 8 x Kino
(unbefristet gültig; max. 2 Karten pro Vorstellung einlösbar)
Gutscheine
€ 10 / € 15 / € 20 / Wunschbetrag
einlösbar für Karten, Getränke und Snacks

Alte Abokarten und Gutscheine können weiterhin eingelöst werden.


Vorverkauf

im Kino
An den Kassen in Metropol und Frieda23 können Sie für alle Vorstellungen des li.wu. Karten erwerben.

online
Mit einem Klick auf das Symbol (auf Start- oder Spielplanseite) bzw. die Uhrzeit (in den Filmbeschreibungen) können Sie ein entsprechendes Formular für die gewünschte Vorstellung aufrufen.
Der Vorverkauf (zzgl. VVK) wird über den Dienstleister kinoheld GmbH abgewickelt.

Bitte beachten Sie, dass online erworbene, ermäßigte Karten nur in Verbindung mit den entsprechenden Ausweisen gültig sind.


Gutscheine online

Sie können Gutscheine auch online erwerben.

Diese sind beliebig übertragbar und gelten für jede Vorstellung unserer beiden Kinos.

Der Versand erfolgt sofort als PDF per E-Mail.

Das ideale Geschenk für Kurzentschlossene!

Hinweis: Online erworbene Gutscheine können momentan nur online eingelöst werden.


Unsere Kinos

Wir betreiben zwei Programmkinos in der Rostocker Innenstadt.

li.wu. im Metropol

Unter dem Namen »Metropol« wurde dieses Kino schon 1910 im Barnstorfer Weg 4 eröffnet und war bis 1993 nahezu ununterbrochen in Betrieb. Nach Jahren des Leerstands und anderer Nutzungen hat das li.wu. 2012 hier seine neue Heimat gefunden.

Das Kino hat 160 Plätze.

 

li.wu. im Metropol
li.wu. im Metropol – Foyer
li.wu. im Metropol – Saal
li.wu. im Metropol – Leinwand

 

li.wu. in der Frieda23

Aus einer ehemalige Schule in der Friedrichstraße 23 entstand in den letzten Jahren ein Kulturprojekt der besonderen Art, die Frieda23. Trägerin des Hauses ist die KARO gAG. Das li.wu. war Gründungsmitglied dieser gemeinnützigen Aktiengesellschaft und hat 2014 in einem eigens errichteten Anbau seinen zweiten Standort eröffnet.

Das Kino hat 121 Plätze.

 

 


Anfahrt

Beide Kinos liegen zentral unweit des Doberaner Platzes, an dem die Straßenbahnlinien 1, 2, 3, 5 & 6 sowie die Buslinie 25 halten.

Parkplätze (mit Parkschein) sind begrenzt in den umliegenden Straßen vorhanden.