Winnetous Sohn

Winnetous Sohn
Regie: André Erkau, BRD 2015, 91 min, FSK 0, empf. ab 9

Der zehnjährige Max spielt für sein Leben gern Indianer, so auch in diesem Sommerlager. Nur das seine resolute Mutter den Vater raus geworfen hat und mit dem Englischlehrer flirtet. Da fällt bei den Proben zu den Karl-May-Festspielen Winnetous Sohn vom Pferd. Max ist sicher: wenn er die Rolle kriegt, kommt seine Familie wieder zusammen. Blöd nur, dass er, klein und pummelig, nicht eben so aussieht, und reiten kann er auch nicht. Da hilft nur Training…

Filmtrailer @ Youtube: