Hitlers Hollywood

Hitlers Hollywood
Regie: Rüdiger Suchsland, BRD 2017, 105 min, FSK 0

Über tausend Spielfilme wurden in den Jahren 1933 bis 1945 in Deutschland hergestellt. Bei den wenigsten handelte es sich um offene Propaganda. Doch war das NS-Kino staatlich gelenkt, und völlig harmlose Unterhaltung waren seine Filme meist auch nicht. Zugleich wollte es aber auch „großes Kino" sein, eine germanische Traumfabrik.

Vorführung am Mittwoch, 31.05., um 19:00 Uhr in unserem Saal in der FRIEDA 23 mit einer Einführung durch den Regisseur des Films Rüdiger Suchsland.

Wer mehr erfahren möchte:
Do, 01.06.2017 um 19 Uhr in der Kunsthalle Rostock "Hitlers Traumfabrik" - Das Deutsche Kino im Nationalsozialismus Gespräch und Diskussion mit dem Regisseur, Filmjournalist und -kritiker Rüdiger Suchsland

Filmtrailer @ Youtube:



Hinweis: Dieser Film läuft im aktuellen Programm. Nachsehen >>>