Ein Lied für Nour

Kino verbindet: Ein Lied für Nour
Regie: Hany Abu-Assad, GB/Niederl./Paläst./Verein. Arab. Emirate/Katar 2016, 95 min, OmU (Arab.), FSK 0

Mohammed ist bereits von Kindheit an leidenschaftlicher Musiker und mit einer außergewöhnlichen Stimme gesegnet. Gemeinsam mit seiner Schwester Nour steht er schon in jungen Jahren bei Familienfeiern auf der Bühne. Während seiner Arbeit als Taxifahrer erfährt er, dass ein Vorsingen für die nächste Staffel der Casting-Show "Arab Idol" in Kairo stattfindet. Gegen alle Widrigkeiten versucht er, an dem Wettbewerb teilzunehmen.

Vorführung am Donnerstag, 27.04., 16 Uhr im Metropol, Barnstorfer Weg 4.

Im Anschluss gibt es Köstlichkeiten aus der arabischen Küche und die Möglichkeit, miteinander ins Gespräch zu kommen.

Eine Veranstaltung aus der Reihe "Kino verbindet".

Filmtrailer @ Youtube:



Hinweis: Dieser Film läuft im aktuellen Programm. Nachsehen >>>