Die Taschendiebin

Die Taschendiebin
Regie: Chan-wook Park, Südkorea 2016, 145 min, DF und OmU (Korean., Jap.), FSK 16

Korea in den 1930er Jahren. Die unnahbare Dame Hideko lebt mit ihrem Onkel Kouzuki und ihrem ererbten Vermögen in einem abgelegenen Anwesen, dessen Herzstück eine Bibliothek ist. Kouzuki sammelt und verkauft erotische Bücher, die Hideko zahlungskräftigen Herren vorlesen muss, um so den Preis in die Höhe zu treiben. Eines Tages kommt ein neues Dienstmädchen ins Haus - es hat ein Geheimnis. Erotik-Thriller nach Sarah Waters' Roman "Solange Du lügst".

Wann und wo?
- im Metropol
- Freitag, 17.02. + Samstag, 18.02. jeweils 19:00
- Sonntag, 19.02. um 21:00 (OmU)
- Montag, 20.02. um 19:30

Filmtrailer @ Youtube: