Den Menschen so fern

Den Menschen so fern
Regie: David Oelhoffen, Fkr. 2014, 102 min, OmU (Französ.), FSK 12

Algerien, 1954: Als sich im Tal eine Rebellion zusammenbraut, sehen sich zwei Männer zur Flucht über das algerische Atlasgebirge gezwungen. Mitten im eiskalten Winter muss der zurückgezogen lebende Lehrer Daru den wegen Mordes angeklagten Bauern Mohamed eskortieren. Verfolgt von Reitern und Dorfbewohnern, die Blutrache geschworen haben, schlägt sich das ungleiche Duo durch das Gebirge, um gemeinsam für die Freiheit zu kämpfen. Frei nach einer Kurzgeschichte von Albert Camus.