Das Tagebuch der Anne Frank

Das Tagebuch der Anne Frank
Regie: Hans Steinbichler, BRD 2016, 128 min, FSK 12, empf. ab 14

Familie Frank flüchtet aus dem Dritten Reich nach Amsterdam. Hier will Otto Frank für seine Familie ein neues Leben aufbauen. Als die Nazis die Niederlande besetzen, beschließ er, mit seiner Frau und seinen Töchtern unterzutauchen. Mit Hilfe seiner Sekretärin Miep Gies richtet er ein Versteck ein. Anne, seine jüngste Tochter, bekommt zu ihrem 13.Geburtstag ein Tagebuch…

Wir bieten den Film parallel zur Ausstellung "Deine Anne. Ein Mädchen schreibt Geschichte" im Rostocker Freizeit Zentrum vom 7.4. bis 29.4.2016 an. Termine nach telefonischer Absprache!

Filmtrailer @ Youtube: